St. Pölten: Filmabend „Suffragette“

 

 

100 Jahre Frauenwahlrecht. Wir machen weiter!

Was: Film: “Suffragette – Taten statt Worte”
Wann: 18.3. 16:00
Wo: Fuhrmannsgasse 15, 3100 St. Pölten
Facebook-Event hier

Vor 100 Jahren haben Frauen in Österreich das Wahlrecht für sich erkämpft.
Die Einführung des Frauenwahlrechts war nicht einfach, denn schon damals hatte die Politik Frauen nichts geschenkt. Sie mussten sich selbst holen, was sie wollten.

Seitdem hat sich zwar vieles getan, aber gerade jetzt ist es wichtig weiterzukämpfen. Wo schwarz-blau regiert werden Kindergartengebühren wieder eingeführt, müssen Frauenhäuser schließen, werden feministische Vereine ausgehungert, Kindergartengebühren wieder eingeführt. Anstatt die Lebenssituation von Frauen zu verbessern, werden ihnen Möglichkeiten eines selbstbestimmten Lebens genommen.

Wir wollen 100 Jahre Frauenwahlrecht in Österreich zum Anlass nehmen, uns mit den feministischen Kämpfen der Vergangenheit auseinanderzusetzen, den Film “Suffragette – Taten statt Worte” ansehen und anschließend diskutieren.
Der Film zeigt die Anfänge der Frauenbewegung im frühen 20. Jahrhundert in Großbrittanien und das damit verbundene Schicksal der jungen Maud Watts.

Wir freuen uns auf euch und eure Freund*innen!

Bei Fragen könnt ihr euch gerne direkt an uns wenden oder uns unter noe@junge-gruene.at schreiben 🙂

Share |






Termine