1 Jahr Fukushima – 1 Jahr nichts gelernt?

 

Am 11. März 2011 bebte in Japan die Erde, und das Atomkraftwerk in Fukushima konnte den Schäden des Erdbebens nicht standhalten.

Heute, ein Jahr später, scheint die Welt noch nicht begriffen zu haben, welchen Gefahren wir uns mit Atomkraft aussetzen. Anlässlich des Gedenktages an die Katastrophe in Fukushima waren die Jungen Grünen gemeinsam mit den Grüne-Abgeordneten des niederösterreichischen Landtages vor dem Landhaus, um zu zeigen, dass wir alternative Energien brauchen, und keine Atomkraft!

Share |






Termine